Funktion⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Regenerationsprozesse auf zellulärer Ebene zu initiieren⠀⠀⠀⠀⠀
Wieso⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Kohlenhydrate: Wiederauffüllung der Glykogenspeicher
Proteine: Optimierung der Proteinsynthese (Neuaufbau und Regeneration der beschädigten Muskelstrukturen)⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Timing⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
0-2h nach dem Training⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Bei einer zweiten Trainings-Einheit: innerhalb von 60min (Fokus Carbs)⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Lebensmittelauswahl⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Bei einer vollen Mahlzeit gelten dieselben Regeln wie beim Pre-Workout: Neben den richtigen Lebensmitteln sollten große Mengen an Fetten vermieden werden.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wieso⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Studien haben gezeigt, dass Große Mengen an Fett (>20g) die Proteinsynthese negativ beeinflussen. Kleinere Fettmengen in der Milch oder anderen Lebensmitteln haben keinen negativen Einfluss.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Post-Workout Shake⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wer innerhalb von 2h nach dem Training eine Mahlzeit aus Proteinen und Kohlenhydraten isst, braucht nicht unbedingt den Post-Workout Shake. Der Hauptvorteil liegt vor allem bei der Praktikabilität⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Beispiel-Mahlzeiten⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Frühstück: Proteinpancakes (Proteinpulver, Beeren, 50-80g Mehl, 1 Ei + 1 Eiklar, 1 Schuss Milch) + 1 Löffel Honig. Aufpassen beim Öl (1 TL)⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mittag/Abend: Reis, Huhn oder Rind, gegartes Gemüse, 1 Löffel Öl zum Anbraten⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Coming tomorrow: Supplements⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#postworkoutnutrition #nutrition #ernährung #postworkout #crossfit #crossfitopen #recovery #protein #carbs #nutritionist #athleatcoach #numiperformancenutrition #numicrossfit